x

lcms

Benutzername:

Passwort:

 

Im Rahmen meines Ausbildungs-Abschlusses habe ich zwei Bühnenstücke entwickelt. Hier ein kleiner Einblick:

 

 

„Post Scriptum“

mit Oni und Musik von Arnaud Duvoux (Klarinette und Akkordeon); Dauer 33 min.

 

Wenn zwei Füße sich verlieben doch der eine dann verschwunden bleibt. Vom Suchen nach einem verloren gegangenen Fuß, von Überliebe, Verschenk-Süchten, Geduld und Verzweiflung, vom Kussfieber und überwältigenden Küssen, trauernden Schattenlippen und mancher „füßlichen“ Entdeckung.

 

 

 

 

„Rolle Rückwärts“ (Video folgt noch)

mit Irene Fas Fita und Oni; Dauer 20 min.

 

Schüler und Lehrer, Macht und Ohnmacht, Spieltrieb und Erziehung oder Zucht? Ein Spiel zwischen jungen und älteren Jahren, das sich als tierisch entpuppt. Ein Blick zurück in die Vergangenheit um vorwärts zu kommen.