Mögliche Geschichten:

 

Die Premiere des Kurbel~Koffers wurde im Sommer 2018 beim Wasserfest in Koblenz gekurbelt mit der Geschichte:

 

 

"Unter Wasser"

...oder wie sich ein Fisch in eine Plastikflasche verliebt...

 

 

Was uns die Meeresbewohner aus dem Kurbel-Koffer wohl zu erzählen haben?  Sie bringen uns spannende Geschichten vom Leben unter Wasser mit!

Die geheime Welt unter der Wasseroberfläche wird unter die Lupe genommen:
 

Was passiert wenn Quallen auf unbekannte, neuartige Mitbewohner treffen, oder sich ein Fisch in eine Plastikflasche verliebt?

 

Ein bilderreiches Lauscherlebnis für Klein und Groß, das weit über das Versinken im Meeresrauschen hinausgeht.

 

Eine kurzweilige Geschichte mit langanhaltender Wirkung von Compagnie Oniversum.
 

Ein modernes Märchen für Zuschauer ab 4 Jahren und nach oben gibt es keine Grenzen.

 

 

 

"Hans im Glück"

nach den Gebrüdern Grimm

 

Ein Märchen für die Kleinen ab 4 Jahren und den Großen

kann es auch nicht schaden.

 

 

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen kopfgroßen Klumpen Gold.

Diesen tauscht er gegen ein Pferd, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans,

und die Gans gibt er für einen einfachen Feldstein her.

 

Er hat das Empfinden, jeweils so zu tauschen, dass alles eintrifft, was er sich wünscht, und fühlt sich vom Glück bevorzugt „wie ein Sonntagskind"

 

„So glücklich wie ich, rief er aus‚ gibt es keinen Menschen unter der Sonne... "

 

 

 

 

Wenn Sie die Geschichten in voller Länge digital sehen wollen, dann schreiben Sie mir einfach gerne, dann sende ich einen Link zu.

Hier geht's zum Kontakt

 


 

Weitere Infos:

 

  • Dauer: jeweils ca. 15 Minuten mit allem Drumherum

 

  • Thema: „Unter Wasser“ und " Hans im Glück"

 

  • Art: Poetisches Miniaturtheater/ Rahmenprogramm

 

  • Teilnehmeranzahl pro Runde: 5 - 25

 

  • Alter: für Jung und Alt ab 4 Jahren

 

  • Indoor wie outdoor möglich

 

  • Bei Tag und Nacht einsatzbereit

 

 

  • Ab 2020 zwei Kurbel~Koffer und zwei Kurbel~Akteure, jedoch bisher nur einen Pavillon

 

  • Je nach Veranstaltung ein bis zwei Akteure notwendig

 

  • Je nach Auftrittszeiten ca. drei Stunden täglich einsatzbereit, wobei pro Stunde ca. drei Kurbel~Koffer-Runden möglich sind. Das ergibt ca. 8-10 Runden pro Auftrittstag.


 

Compagnie Oniversum:
 

Compagnie Oniversum ist nicht immer das Hauptgericht,

aber das Gewürz in der Suppe.

Durch „Drumherum“-Angebote wie mit dem Recyclingwunder „Onil der Drache“ oder dem poetischen Miniaturtheater „Der Kurbel~Koffer“ werden unvergessliche Momente für Klein und Groß geschaffen.

Dabei ist es Oniversums Spezialität Nachdenkthemen unserer Zeit

spielerisch und zauberhaft zu verpacken

für Festivitäten aller Art.

 

 

 

 

        

Gefördert durch den Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V. aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg